News

Was gibt es Neues im und rund um das U25? Hier erfahren Sie mehr!

Eröffnung des U25

Das U25, die zentrale Anlaufstelle für alle unter 25 von AMS Wien und Stadt Wien, ist seit 18. Jänner 2021 geöffnet. Dieses innovative Gemeinschaftsprojekt macht die Betreuung junger Menschen auf ihrem Weg zu Ausbildung und Beruf jetzt einfacher und effizienter. In der Lehrbachgasse 18 in Wien Meidling finden auf 13.000 Quadratmetern alle Wienerinnen und Wiener zwischen 15 bis 25 Jahren ein neues Servicezentrum rund um Arbeit, Bildung und Soziales. 

Folder U25, AMS und Stadt Wien

Kleine Datei, 394.6 KB (PDF)

Jugend und Zukunftsberufe

AMS Wien, AK Wien und Gemeinde Wien haben die Stiftung Jugend & Zukunftsberufe eingerichtet.

Ziel der Stiftung: Die Ausbildung in einem Zukunftsberuf soll jungen Erwachsenen den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern.

Die Stiftung ermöglicht Berufschancen für junge Menschen, die zumindest 18 Jahre alt sind und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Über die Stiftung kann eine abgebrochene Ausbildung abgeschlossen oder eine Ausbildung für einen Zukunftsberuf begonnen werden.

In diesen Bereichen werden Ausbildungen angeboten:

Gesundheit und Pflege
Beispiele: Pflegeassistenz, Pflegefachassistenz, Medizinische Fachassistenz, Bachelor Gesundheits- und Krankenpflege

IT
Beispiele: Kolleg für Informationstechnologie, außerordentlicher Lehrabschluss für Coding & Applikationsentwicklung

Umweltbereich
Beispiele: Kolleg für erneuerbare Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit, HTL für Chemieingenieure

Pädagogik und Soziales
Beispiele: Kolleg für Sozialpädagogik, Kolleg für Elementarpädagogik

Im kaufmännischen Bereich liegt der Schwerpunkt auf Digitalisierung
Beispiele: E-Commerce-Kaufmann/-frau, EDV Kaufmann/-frau

Was die Stiftung anbietet:

Unterstützung bei der Planung der Ausbildung. Junge Menschen werden
unterstützt, einen nach ihren individuellen Bedürfnissen ausgerichteten Weg zu finden.

Teilnehmer_innen, die eine Lehre abgebrochen haben, können den Lehrabschluss nachholen.

Ganz Studien können absolviert werden, etwa im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege. Gerade im technischen Bereich werden auch interessante Colleges angeboten, wie z.B. Maschinenbau.

Nach der Orientierung geht es los mit der Ausbildung. Für die Teilnehmer_innen entstehen keine Ausbildungskosten.

Das AMS unterstützt die Teilnehmer_innen finanziell während der Ausbildung.

Im Anschluss gibt es Unterstützung bei der Jobsuche.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie hier

 

Infoblatt Jugend und Zukunftsberufe

Mittelgroße Datei, 1.9 MB (PDF)

Die Karriere im Blick: Videos zu Beruf und Weiterbildung

 

Videos zu Lehrberufen auf www.karrierevideos.at

Auf der beliebten Plattform gibt es eine eigene Rubrik mit derzeit 132 Videos zu spannenden Berufen mit einer Lehrausbildung. In den Informationsfilmen sprechen Menschen aus der Praxis über ihren Beruf, den sie nach der abgeschlossenen Lehre ausüben. Karrieretipps von Geschäftsführer_innen, Personalverantwortlichen und Ausbilder_innen ergänzen diese Einblicke in den Berufsalltag.

Hier geht's direkt zu den Lehrberuf-Videos
 

A|B|O Jugend präsentiert Schwerpunkte in neuem Video

A|B|O Jugend unterstützt beim AMS Wien vorgemerkte Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 21 Jahren, die eine Lehrstelle oder einen Job suchen. Die Angebote sind sehr praxisorientiert, es gibt Unterstützung bei Bewerbungen und Vorbereitungen auf Aufnahmetests, Praktika werden vermittelt und AMS-Berater_innen erhalten Vorschläge für die Weiterbildung der Teilnehmer_innen.

Das multiprofessionelle 35-köpfige Team bietet persönliche Beratung, Workshops und vieles mehr für über 1.000 Jugendliche pro Jahr. Darüber hinaus wird bei persönlichen und sozialen Problemlagen Unterstützung angeboten. Betriebskontakter_innen akquirieren Stellen und leiten wöchentliche Assessment-Gespräche mit den jungen Erwachsenen. Sie organisieren Exkursionen und Bewerber_innen-Tage. Mädchenlotsinnen zeigen, wie viele unterschiedliche Berufe es gibt und motivieren Mädchen, in technische und handwerkliche Berufe hineinzuschnuppern.

Zum Video von A|B|O Jugend 
 

 Jugendwerkstatt Career Flight: Toller Überblick ohne Worte

Mit dem Career Flight hat sich die Jugendwerkstatt was ganz Besonderes einfallen lassen: Wir bekommen visuelle Einblicke in Lehrberufe wie EDV-Systemtechnik, Tischlerei und Holzbearbeitung, E-Commerce, Elektroinstallation, Frisuren und Styling, Maler_in, Maurer_in, Veranstaltungstechnik und viele mehr. Dabei fliegt die Kamera immer wieder über Lehrwerkstätten und Arbeitsplätze!

Weiter zum Career Flight 
 

 sprungbrett für Mädchen: alle Angebote im Info-Film

Ganz egal, welche Themen Mädchen und junge Frauen in Wien gerade beschäftigen: sprungbrett bietet vielfältige und kostenlose Beratungsangebote. Die allgemeine Beratungsstelle steht in einem vertraulichen Rahmen für Anliegen aller Art zur Verfügung. Das Mädchenberufszentrum unterstützt bei der Lehrstellensuche und bei der Frage, wie es nach der Schule weitergehen soll. In verschiedenen Werkstätten können die Teilnehmer_innen herausfinden, was ihnen Spaß macht. youngFIT unterstützt Mädchen und junge Frauen, die sich für einen handwerklich-technischen Lehrberuf interessieren. 

sprungbrett für Mädchen stellt sich vor
 

 Starthilfe von Weidinger & Partner

Es geht um Sie! BLICKPUNKT AUSBILDUNG von Weidinger & Partner gibt Ihnen Starthilfe bei Planung und Aufbau Ihrer beruflichen Zukunft. In bis zu 20 Wochen erwerben Sie dafür das nötige Know-how: Erfassen Ihrer Interessen, Fähigkeiten & Skills, Updates in Deutsch, Mathe, Englisch & IKT, Berufliche Orientierung. Bewerben, aber richtig! Praktikums- & Jobsuche. Unterstützung durch Talentecheck, Arbeiten in Peergroups, Bewerbungsvideos, Firmentage & Job Datings. Für persönliche Anliegen gibt es die vertrauliche Einzelberatung. 

Hier geht's zum Video mit allen Infos zu Blickpunkt Ausbildung

 

Diese Seite wurde aktualisiert am: 15. Juni 2021