AMS Gleisdorf- Service für Unternehmen

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen des AMS Gleisdorf - Service für Unternehmen verfügbar

Keine Veranstaltungen des AMS Steiermark verfügbar

News

Neuigkeiten des AMS Gleisdorf - Service für Unternehmen

Die aktuelle Arbeitsmarktlage im Oktober 2020 im Arbeitsmarktbezirk Gleisdorf

Rückgang der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat hat sich deutlich abgeflacht (-11 Personen), jedoch um 240 mehr als im Oktober 2019.
  • Veröffentlicht am 04.11.2020
  • Bundesland Steiermark

Die aktuelle Arbeitsmarktlage im September 2020 im Arbeitsmarktbezirk Gleisdorf

Um 205 Personen weniger Arbeitslose gegenüber dem Vormonat August, jedoch um 271 mehr als im September 2019.
  • Veröffentlicht am 02.10.2020
  • Bundesland Steiermark

Die aktuelle Arbeitsmarktlage im August 2020 im Arbeitsmarktbezirk Gleisdorf

Anstieg der Arbeitslosigkeit unter 50% (Vormonat noch bei +66,3% bzw. im Juni bei +117,3%). Trotz geringfügiger Entspannung ist die Zahl der arbeitslosen gegenüber dem Vorjahr um 327 Personen mit Ende August gestiegen.
  • Veröffentlicht am 02.09.2020
  • Bundesland Steiermark
Mehr Neuigkeiten des AMS Gleisdorf - Service für Unternehmen

Neuigkeiten des AMS Steiermark

Virtuelle Lehrstellenbörse für Gewerbe und Handwerk feierte erfolgreiche Premiere

Beim gemeinsamen Pilotprojekt LEHRE4YOUonline von AMS Steiermark und der WKO-Sparte Gewerbe und Handwerk präsentierten zehn steirische Unternehmen erstmals auf virtuellem Wege sich und ihre offenen Lehrstellen interessierten Jugendlichen.
  • Veröffentlicht am 25.11.2020
  • Bundesland Steiermark

AMS-Appell: „Nutzen Sie die Kurzarbeit, melden Sie sich via eAMS-Konto bei uns“

Am Beginn des zweiten „harten“ Corona-Lockdowns sind in der Steiermark 48.476 Personen ohne Job. AMS-Landesgeschäftsführer Snobe bittet Unternehmen, für ihre Beschäftigten Kurzarbeit zu beantragen. Betroffene können sich via eAMS-Konto oder direkt auf der AMS-Homepage arbeitslos melden.
  • Veröffentlicht am 17.11.2020
  • Bundesland Steiermark

Mit Dezember startet die ATB-Stiftung

Das Sozialressort des Landes Steiermark und das AMS Steiermark stellen in Summe rund zwei Millionen Euro für die Insolvenz-Stiftung bereit. Die ersten Stiftungsteilnehmerinnen und -teilnehmer starten ab Dezember 2020.
  • Veröffentlicht am 13.11.2020
  • Bundesland Steiermark
Mehr Neuigkeiten des AMS Steiermark

Diese Seite wurde aktualisiert am: 28. Oktober 2020