Informationen in Deutsch

Wir informieren Sie über Jobangebote und helfen, wenn notwendig mit Deutschkursen und sonstigen Qualifizierungen. Dafür ist es erforderlich, sich beim AMS vormerken zu lassen.

Herzlich willkommen!

Liebe Menschen aus der Ukraine!

Sie haben sich auf den Weg gemacht, um den Schrecken des Krieges zu entfliehen. Wir dürfen Sie in Österreich herzlich begrüßen, hier finden Sie Sicherheit!

Das Arbeitsmarktservice (AMS),  die öffentliche Arbeitsmarktverwaltung in Österreich, unterstützt Sie gerne dabei, eine Arbeit zu finden. Wir beraten Sie auf Ihrem Weg in den Arbeitsmarkt in Österreich. Wir informieren Sie über Jobangebote und helfen mit Deutschkursen und sonstigen Qualifizierungen. Dafür ist es erforderlich, sich beim AMS vormerken zu lassen.

Informationen für Arbeitgeber_innen finden Sie hier.
 

Ihr erster AMS Besuch

Bei Ihrem ersten AMS Besuch erheben wir Ihre persönlichen Daten, Informationen über Ihre Ausbildung, beruflichen Erfahrungen und Kompetenzen. Und sonstige Angaben zu Ihrer Person.

  • Bringen Sie zu Ihrem AMS-Besuch unbedingt Ihre „Blaue Karte“ (Ausweis für Vertriebene) und wenn möglich auch den ausgefüllten Kompetenzerhebungsbogen mit. 
  • Kommen Sie nach Möglichkeit mit einer Person, die das Gespräch übersetzen kann

Beschäftigungsbewilligung

Für eine Arbeitsaufnahme in Österreich benötigen Sie:

Bitte beachten Sie!

Eine Registrierung beim AMS sowie eine Arbeitsaufnahme ist ohne "blaue Karte" (Ausweis für Vertriebene) nicht möglich.

In Österreich Arbeit finden

Für allgemeine Informationen zum Arbeitsmarkt haben wir eine E-Mail-Adresse eingerichtet. Hier werden Ihre Fragen gerne auch auf Ukrainisch oder Russisch beantwortet: lbirzev@ams.at

„alle jobs“ und AMS Job App

Wir bieten zwei Möglichkeiten online Jobs in Österreich zu finden:

  • alle jobs
    In alle jobs finden Sie alle freien Stellen in ganz Österreich
Suchbegriff „Ukraine“

Hinweis: Geben Sie in das erste Suchfeld „Ukraine“ ein, dann finden Sie schnell und direkt Stellenangebote. 
Die Unternehmen, die Sie herzlich zur Bewerbung einladen, weisen in ihren Inseraten mit „Wir freuen uns über Bewerbungen von geflüchteten Menschen aus der Ukraine“ darauf hin.

Sie brauchen Unterstützung bei der Übersetzung von Stellenangeboten aus "alle jobs"?

Nutzen Sie zum Beispiel Google-Translate. Verwenden Sie in der Vollanzeige des Stellenangebotes die Funktion "Jobs teilen" und "Link in die Zwischenablage kopieren", um die gewünschte URL einzufügen und übersetzen zu lassen.

  • ·AMS Job App
    Die Stellenangebote von „alle jobs“ mit vielen Funktionalitäten für die mobile Jobsuche sind auch in unserer AMS Job App verfügbar. Die AMS Job App können Sie über folgende App-Stores installieren: 
    Apple App Store
    Google Play Store 
    Huawei App Gallery.

Jobchancen in Österreich

Sie sind neugierig, wo es in Österreich die meisten Jobs für Ihre Qualifikation gibt? Dann sind Sie hier richtig. Geben Sie einfach den gewünschten Beruf und Ihre Ausbildung ein und entdecken Sie, in welchen Regionen Österreichs Ihre Qualifikationen am gefragtesten sind. 

Die Auswertung erfolgt anhand der dem AMS gemeldeten offenen Stellen. Bei gewissen Berufen kann es zu statistischen Verzerrungen kommen, da ja zum Beispiel im hochqualifizierten Bereich nicht alle Stellen dem AMS gemeldet werden. Deshalb empfehlen wir zusätzlich einen Besuch auf unserer Jobsuchmaschine „alle jobs“ für eine konkrete Suche. Unser Webtool „Jobchancen innerhalb Österreichs“ wird aber laufend weiterentwickelt und verbessert.

Ergebnis

very high high medium low very low no registered jobs
Bundesland Arbeitslose Personen pro Stellenangebot Jobchancen

Leben und Arbeiten in Österreich

In diesem Leitfaden finden Sie alle wichtigen Informationen über:

  • die Einreise und den Aufenthalt in Österreich
  • Lebensbedingungen (z.B. Wohnen)
  • Arbeitssuche und Arbeitsbedingungen
  • Anerkennung von Bildungsabschlüssen
  • Steuern
  • Sozialleistungen
  • Bildungswesen
  • Leben mit Kindern

Weitere wichtige Informationen

  • Kriegsverbrechen melden 
    Das Office of the Prosecutor (OTP) des Internationalen Strafgerichtshofs ein spezielles Onlineportal zur Situation in der Ukraine eingerichtet hat, wo Betroffene oder Zeugen Kriegsverbrechen melden können.  
  • Sicher reisen
    Wichtige Tipps, um auf Menschenhandel und Ausbeutung unterwegs zu achten, finden Sie hier.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 29. Juli 2022