Vorstellungsbeihilfe

Wenn Sie in einer finanziellen Notlage sind und Vorstellungstermine außerhalb Ihrer Region wahrnehmen, ersetzen wir Ihnen teilweise Kosten für Fahrten, Unterkunft und Verpflegung.


  • Art der Unterstützung Finanzielles
  • Lebenssituation Arbeitslosigkeit
  • Verfügbar Österreichweit

Bitte beachten Sie

Manche Förderungen gibt es nur in bestimmten Bundesländern.

Entscheidend dabei sind immer die arbeitsmarktpolitischen Ziele eines Landes oder einer Region.

Wann können Sie eine Vorstellungsbeihilfe beantragen?

Wenn Sie in einer finanziellen Notlage sind, Vorstellungstermine außerhalb Ihrer Region wahrnehmen und

  • auf Arbeitsuche sind.
  • auf Lehrstellensuche sind.
  • an einer Schulung teilnehmen.
  • arbeiten, aber ihre berufliche Existenz gefährdet ist.

Welche Kosten ersetzen wir Ihnen?

Kosten für

  • Fahrten,
  • Unterkunft und Verpflegung.
     

Wie hoch ist die Vorstellungsbeihilfe?

Wir ersetzen Ihnen höchstens die belegbaren Kosten

  • für Fahrten mit Bus, Bahn oder PKW und
  • für Unterkunft und Verpflegung.

Wie lange erhalten Sie die Vorstellungsbeihilfe?

Einmal je Antrag – als Bar- oder Sachleistung.

Wann und wo beantragen Sie die Vorstellungsbeihilfe?

Wichtig:
Bitte wenden Sie sich, rechtzeitig vor dem Vorstellungsgespräch, an uns.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 11. März 2020