Erstinformation

Hier erhalten Sie einen ersten Überblick über die Services des AMS und wie die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und dem AMS funktioniert.

Was Sie vom AMS erwarten können

Unsere Aufgabe ist Menschen, die Arbeit suchen und Unternehmen, die Personal suchen zusammenzubringen. 

Beratungstermine

Wir unterstützen und beraten Sie bei Ihrer Arbeitsuche.

Unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen nehmen wir Ihre persönlichen und für die Vermittlung einer Arbeits- oder Lehrstelle notwendigen Daten auf.

Ihre Beraterin/Ihr Berater bespricht mit Ihnen:

  • Ihre berufliche Situation, Ihre Erfahrungen und Kenntnisse
  • Ihre beruflichen Ziele und Pläne
  • Ihre persönlichen Rahmenbedingungen
  • die geplanten Bewerbungsaktivitäten sowie
  • Ihre Erwartungen an die Beratung
  • Fristen und Termine zwischen Ihnen und Ihrer Beraterin/Ihrem Berater

Die Vereinbarungen halten wir in der Betreuungsvereinbarung fest, die Sie von Ihrer Beraterin/Ihrem Berater erhalten.

Nutzen Sie die Zeit schon vor Ihrem ersten Beratungsgespräch!

Werden Sie sich Ihrer Qualifikationen bewusst und überlegen Sie sich, in welchem
Bereich Sie arbeiten wollen.

Jobvermittlung

  • erfolgt auf Basis Ihrer Erfahrungen und Kompetenzen.
  • Wir bieten Ihnen bei uns gemeldete freie Stellen an,
  • auf Wunsch auch Stellenangebote aus anderen europäischen Ländern.

Zusätzlich veröffentlichen wir für Sie Ihren Lebenslauf und ein Inserat im eJob-Room, darin werden Ihre Berufserfahrungen und Kompetenzen, sowie Ihr gesuchter  Beruf, Arbeitsort und Arbeitszeit angegeben. Registrierte Unternehmen können direkt mit Ihnen in Kontakt treten.

Spezielle Angebote

Im interaktiven Bewerbungsportal bekommen Sie Unterstützung bei Ihrer Bewerbung. Heben Sie besonders Ihre Stärken hervor und machen Sie neugierig auf ein Vorstellungsgespräch! In der PRAXIS!mappe erhalten Sie eine Schritt für Schritt Anleitung zu Ihrer Bewerbung.

Die Berufsinformationszentren (BIZ) bieten Informationen zu Berufen, Aus- und Weiterbildung. Sie können an Veranstaltungen und Workshops teilnehmen und erhalten bei Bedarf eine individuelle und ausführliche Berufs- und Bildungsberatung.

Das AMS bietet, wenn erforderlich, passende Aus- und Weiterbildungsangebote sowie Förderungen zur Arbeitsaufnahme. Die AMS-Weiterbildungsdatenbank gibt Ihnen einen Überblick  über Weiterbildungsmöglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass auf  Förderungen des AMS kein Rechtsanspruch besteht.

In den regionalen Geschäftsstellen stehen Ihnen SAMSOMATen – Selbstbedienungsgeräte zur einfachen Stellensuche -  sowie Internet-PCs zur Verfügung.

Geldleistungen

Wenn Sie einen Antrag auf eine Geldleistung aus der  Arbeitslosenversicherung stellen,

  • überprüfen wir, ob Sie einen Anspruch haben,
  • informieren wir Sie umfassend über gesetzliche Bestimmungen in Zusammenhang mit den Geldleistungen und
  • sorgen dafür, dass Sie Ihre Geldleistung pünktlich und regelmäßig erhalten.

Was das AMS von Ihnen erwartet

Aktive Jobsuche

Sie sind selbst aktiv und eigeninitiativ auf der Suche nach einem Arbeitsplatz über:

  • Internetplattformen und Jobapps
  • Zeitungen
  • persönliche Netzwerke (Familie/Freunde/Bekannte/ehemalige KollegInnen)
  • Social Media Kanäle von Unternehmen

Auch wenn Unternehmen aktuell keine Stellen ausgeschrieben haben, lohnt sich eine Bewerbung.

Für Ihre Suche nach einer Arbeitsstelle stellen wir Ihnen zahlreiche Services zur Verfügung:

Im eJob-Room, der größten Job- und Lehrstellenbörse Österreichs, bekommen Sie Stellen in Österreich und Europa per Mausklick! Sie können sofort und einfach mit  personalsuchenden Unternehmen Kontakt aufnehmen. Die Nutzung des eJob-Rooms ist ohne Registrierung möglich, wenn Sie sich aber registrieren, haben Sie viele Vorteile (Mailboxfunktion, Bewerbungsunterlagen veröffentlichen, usw.) und diese sind ebenfalls kostenlos.

Mit der AMS JOB APP erhalten Sie aktuelle Stellenangebote kostenlos und ohne Registrierung auf Ihr Smartphone oder Tablet.

Der AMS Jobroboter sucht für Sie nach allen veröffentlichten Jobangeboten auf Homepages von Unternehmen.

So behalten Sie den Überblick!

Bitte führen Sie eine Liste mit Ihren Bewerbungen und stellen diese Ihrer Beraterin/Ihrem Berater zur Verfügung. So haben Sie einen guten Überblick über Ihre Bewerbungen und eine Gesprächsgrundlage für Ihren nächsten Beratungstermin.  Sie können die Bewerbungsliste auf Papier führen oder Sie haben die Möglichkeit eine Liste im eAMS-Konto anzulegen.

Bewerbung auf Jobangebote

Sie erhalten regelmäßig Jobangebote von Ihrer Beraterin/Ihrem Berater:

  • Bewerben Sie sich rasch auf Jobangebote!
  • Informieren Sie uns - innerhalb von 8 Tagen - telefonisch oder per eAMS-Konto über Ihren Bewerbungsstand.
  • Melden Sie uns, wenn einmal ein Jobangebot nicht passen sollte. 

Sollten Sie sich auf zumutbare Jobangebote nicht bewerben, kann es zu einer Einstellung Ihres Arbeitslosengeldes bzw. Ihrer Notstandshilfe für 6 bzw. für 8 Wochen kommen.

Vereinbarungen einhalten

  • Halten Sie Terminen und Fristen ein! Sollten Sie aus wichtigen Gründen einen Termin nicht einhalten können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.
  • Seien Sie an Werktagen erreichbar. Hinterlegen Sie beim AMS eine gültige Telefonnummer oder E-Mailadresse und checken Sie Ihr eAMS-Konto und Ihre Post regelmäßig.
  • Übermitteln Sie uns Unterlagen wie beispielsweise Lebenslauf, Inserat.
  • Setzen Sie die Inhalte der Betreuungsvereinbarung um.
  • Nehmen Sie an vereinbarten Schulungen und Kursen teil.

 Meldepflichten

Damit Sie die Dienstleistungen des AMS in Anspruch nehmen können und wir Ihren Anspruch auf Geldleistungen prüfen können, müssen Sie uns jede Änderung Ihrer Lebenssituation sofort melden!

  • Aufnahme einer Beschäftigung, auch wenn diese nur geringfügig oder kurzfristig ist
  • Arbeitsaufnahme, die nicht zustande kommt
  • Aufnahme oder vorzeitige Beendigung eines Kurses/einer Schule/eines Studiums
  • Krankheit
  • Änderung der persönlichen Lebensumstände (Übersiedlung, Auslandsaufenthalt, Geburt eines Kindes, Änderung der Kinderbetreuungszeiten, Pensionsbeantragung)
  • Änderung der Einkommensverhältnisse

Wenn Sie die Meldepflichten nicht einhalten, kann es zur Einstellung und Rückforderung von bezogenen Geldleistungen sowie in weiterer Folge zur Verhängung einer Geldstrafe oder der Erstattung einer Strafanzeige kommen.

Kontakt zum AMS

Termine

  • erhalten Sie von Ihrer Beraterin/Ihrem Berater.
  • finden, je nach Vereinbarung, telefonisch oder persönlich statt.
  • Alle Termine sind verbindlich! Sollten Sie verhindert sein,  benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig.

Wenn Sie einen Kontrollmeldetermin ohne triftigen Grund versäumen, erhalten Sie ab diesem Tag kein Geld – bis zu dem Tag, an dem Sie sich persönlich wieder bei Ihrem AMS melden.

eAMS-Konto

Das eAMS-Konto ist Ihre persönliche Verbindung über das Internet zu Ihrer Beraterin/Ihrem Berater im AMS. Sie sparen sich Weg- und Wartezeiten und können Ihr Anliegen rasch und unkompliziert mit ein paar Klicks erledigen.

  • Arbeitslos melden und Antrag auf Arbeitslosengeld oder Notstandshilfe stellen
  • persönliche Daten ändern
  • Jobangebote einsehen
  • Ihre Betreuungsvereinbarung einsehen
  • Eigenbewerbungen speichern
  • Rückmeldung zu Vermittlungsvorschlägen geben
  • An- und Abmeldungen vom AMS durchführen

Manchmal genügt ein Anruf

Erfahrene AMS-Beraterinnen und AMS-Berater geben Ihnen kompetente Auskünfte und erledigen Ihr Anliegen rasch und unkompliziert:

  • Abmeldungen
  • Rückmeldungen bei kurzen Unterbrechungen
  • Änderungen persönlicher Daten
  • Terminvereinbarungen
  • Rückmeldungen zu Stellenvorschlägen
  • Ausstellung von Bezugsbestätigungen
  • Fragen zu Auszahlungen, Zuverdienst, eAMS-Konto

Telefonnummern für Ihre Region finden Sie hier.

Wenn Sie uns anrufen:

Bitte halten Sie bei jedem Anruf Ihre Identifikationsnummer bereit!

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Arbeitsuchende.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Jobsuche!
Ihr Arbeitsmarktservice

Diese Seite wurde aktualisiert am: 02. September 2020