eAMS Konto: ein Konto – viele Vorteile

Nutzen Sie unsere Online-Services und erhalten Sie direkt Zugriff auf Ihre AMS-Daten – mit einem einzigen Zugang: dem eAMS-Konto. Und das rund um die Uhr.

Wie erhalten Sie Ihre Zugangsdaten?

Legen Sie als Zeichnungsberechtigter oder Zeichnungsberechtigte fest, wer in Ihrem eAMS-Konto für Unternehmen die Rolle des Superusers übernimmt und damit die Berechtigung für alle verfügbaren Online-Services hat.

Verwenden Sie für die Anforderung der Zugangsdaten das für Ihr Unternehmen zutreffende Formular oder die für Ihr Unternehmen zutreffenden Formulare.

Übermitteln Sie die Unterlagen inklusive Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises des oder der Zeichnungsberechtigten per Post oder per E-Mail (als PDF mit kleiner Dateigröße) an die AMS-Beraterin, den AMS-Berater des Service für Unternehmen Ihrer Geschäftsstelle.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie per Post. Wir bitten Sie die Zustellmöglichkeit sicherzustellen.

Wussten Sie, dass der jeweilige Superuser in Ihrem eAMS-Konto

  • mit der Einstellung „nur eAMS-Konto“ sicherstellen kann, dass alle Schreiben zu Beihilfen nur in Ihr eAMS-Konto zugestellt werden (und sie sie nicht zusätzlich per Post erhalten). Diese Einstellung kann im eAMS-Konto unter „Berechtigungen/eAMS-Konto Einstellungen/Zustellung von Schreiben zu Beihilfen nach dem
    Arbeitsmarktservicegesetz“ vorgenommen werden. 
  • noch weitere Berechtigungen vergeben kann, um es passgenau für Ihr Unternehmen zu gestalten? So kann der Superuser auch eine Rechtsvertretung definieren, wie zum Beispiel Steuerberater/innen, Wirtschaftsprüfer/innen, Bilanzbuchhalter/innen oder Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, und sie mit der Abwicklung der COVID-19-Kurzarbeit betrauen. Die Rechtsvertretung kann dann Begehren einbringen, Abrechnungsunterlagen hochladen etc.

Anleitung: So legen Sie eine Rechtsvertretung im eAMS-Konto für Unternehmen an.

Welche Vorteile bietet Ihnen das eAMS-Konto?

  • Information: Wenden Sie sich mit Ihren Fragen direkt an uns: Über die Nachrichten-Funktion erhalten Sie Ihre Antworten direkt in Ihr eAMS-Konto.
  • Aufträge: Beauftragen Sie Ihre Beraterin, Ihren Berater im Service für Unternehmen mit der Suche nach Arbeitskräften. Unsere Vorschläge senden wir Ihnen direkt in Ihr eAMS-Konto.
  • Suche: Suchen Sie auf Österreichs größtem Arbeitsmarktplatz gezielt nach Arbeitskräften Ihrer Wahl – dank dem integrierten AMS eJob-Room.
  • Förderungen: Beantragen Sie Förderungen schnell und unbürokratisch über die eService-Funktion.
  • Beschäftigung ausländischer Arbeitskräfte: Wickeln Sie alle Angelegenheiten nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz elektronisch ab.
  • Überblick: Behalten Sie stets alle Ihre Angelegenheiten im Auge, z. B. Ihre aktuellen AMS-Geschäftsfälle inkl. Bearbeitungsstand, alle Beihilfen und Förderungen für Ihr Unternehmen. 
  • Verwaltung: Aktualisieren Sie Ihre Bankverbindungen, richten Sie einen Mail-Agent für unsere Benachrichtigungen ein – und, und, und.
  • Berechtigungen: Legen Sie mit ein paar Klicks fest, wer in Ihrem Unternehmen für welche Services verantwortlich ist.

 

Diese Seite wurde aktualisiert am: 20. April 2020